Die Vorgehensweise

Um scheinbar ausweglose Unternehmenssituationen zu lösen und das Unternehmen in den Segen Gottes zu bringen, kann wie folgt vorgegangen werden:

Die Unternehmensvision aus der Sicht Gottes erkennen: Verstehen, was Gott für Ihr Unternehmen bereit hält

Den Fluch der Arbeit vor dem Thron Gottes brechen

Für die einzelnen Unternehmensbereiche die Probleme erfassen, die Ziele bestimmen und die geistlichen Strategien entwickeln

Im Gebet für das Gewünschte einstehen, entsprechend handeln und sich dabei vom Heiligen Geist führen lassen, um Kraft und Weisheit zu bekommen und die richtigen Strukturen zu entwickeln

Loslassen und geduldig warten: Denn Gott handelt im Verborgenen, während die Saat aufgeht

Den Sieg ernten

Danken. So sichern Sie den Erfolg.

Bei Bedarf wiederholen

Das Endziel: Das geistlich erfolgreiche Unternehmen, das immer siegreich handelt